Steam bald für Linux-Nutzer?

Code verweist auf mögliche Portierung

Als Valve seine Steam-Plattform für Apples Macs ankündigte, fragten sich Linux-Anwender, ob auch sie bald zum Zuge kommen sollten. Offiziell schweigt Valve, doch Code in der Beta-Version für Macs weist nun eindeutig auf eine Linux-Portierung hin: Der Steam-Launcher enthält ein Script, das überprüft ob OS X oder Linux als Betriebssystem zum Einsatz kommt. Dies macht natürlich nur Sinn, wenn Valve in der Tat eine Steam-Version für Linux plant.

Anzeige

Hier ist der Code, der auf Steam für Linux hindeutet:
„#!/bin/bash

# figure out the absolute path to the script being run a bit# non-obvious, the ${0%/*} pulls the path out of $0, cd’s into the# specified directory, then uses $PWD to figure out where that# directory lives – and all this in a subshell, so we don’t affect# $PWD

STEAMROOT=$(cd „${0%/*}“ && echo $PWD)

#determine platformUNAME=`uname`if [ „$UNAME“ == „Darwin“ ]; then PLATFORM=osx32 # prepend our lib path to LD_LIBRARY_PATH export DYLD_LIBRARY_PATH=“${STEAMROOT}“/${PLATFORM}:$DYLD_LIBRARY_PATHelif [ „$UNAME“ == „Linux“ ]; then

PLATFORM=linux32

# prepend our lib path to LD_LIBRARY_PATH

export LD_LIBRARY_PATH=“${STEAMROOT}“/${PLATFORM}:$LD_LIBRARY_PATH

fi

if [ -z $STEAMEXE ]; then STEAMEXE=steamfi

ulimit -n 2048

# and launch steamcd „$STEAMROOT“

STATUS=42while [ $STATUS -eq 42 ]; do ${DEBUGGER} „${STEAMROOT}“/${PLATFORM}/${STEAMEXE} $@ STATUS=$? # are we running osx? if [ $STATUS -eq 42 -a ${PLATFORM} == „osx32“ -a -f Info.plist ]; then # are we running from in a bundle? exec open „${STEAMROOT}“/../.. fidoneexit $STATUS“

Eventuell dürfen sich Linux-Anwender demnach auf Steam und die Spiele der Source-Engine freuen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.