ASUS EeePad erscheint im Juli?

Präsentation auf der Computex im Juni

ASUS iPad-Konkurrent, das EeePad, soll offiziell auf der Computex 2010 im Juni vorgestellt werden. Dies hat der ASUS-Vorsitzende, Jerry Shen, bereits bestätigt. Laut Shen nehme man aktuell noch Verbesserungen am Design vor und arbeite eng mit Google, um das Android-Betriebssystem zu perfektionieren. Erscheinen soll das Tablet im dritten Quartal 2010, eventuell bereits Ende Juli. Der Preis ist noch offen, aber Spekulationen gehen von umgerechnet ca. 360 – 380 Euro aus.

Anzeige

Das ASUS EeePad basiert auf Nvidias Tegra-Plattform und bietet einige Funktionen, die dem iPad fehlen: Adobe Flash, eine integrierte Front-Kamera und USB-Verbindungen.

Mehr Details zum EeePad sind ab Anfang Juni zu erwarten.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.