G.Skill präsentiert 24-GB-Speicherkit

Sechs 4-GB-Riegel mit 2000 MHz bei 1,65 Volt

Der taiwanische Speicherspezialist G.Skill hat ein weiteres Speicherkit der Trident-Serie vorgestellt. Das Tripple-Channel-Ki besteht aus ingesamt sechs Speichermodulen mit jeweils 4 GByte Kapazität. Bei einer Spannung von 1,65 Volt sollen die Riegel bei 2.000 MHz mit Latenzen von 8-9-8-24 stabil laufen. Damit ist das 24-GB-Kit ganz klar für Enthusiasten und Overclocker gedacht. Wann das Kit den Markt erreichen wird gab der Hersteller leider nicht an. Auch Preisinformationen fehlen bisher.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

Tobias Rieder

Arbeitet seit September 2008 als freier Redakteur für Hartware.net. Nebenbei betreibt er seine beiden Blogs Antary und SSDblog.

Twitter / Facebook / Google+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.