GTX 480 mit 512 CUDA-Cores

Bilder einer neuen Version der Grafikkarte

Die Kollegen von Expreview haben Bilder einer Nvidia GeForce GTX 480 mit vollen 512 CUDA-Cores veröffentlicht. Reguläre GTX 480 verfügen nur über 480 CUDA-Cores. Somit würde es sich bei der abgelichteten Karte über ein neues Modell mit voll ausgenutztem GF100-Chip handeln. Die abgebildete Karte nutzt zwei 8-pin-Stromanschlüsse, 1536 MByte GDDR5-RAM über ein 384-bit-Speicherinterface und verfügt über Dual-DVI- sowie HDMI-Anschluss. Bis auf die erhöhte Anzahl der CUDA-Cores scheinen die restlichen Daten den Referenzwerten zu entsprechen.

Anzeige

Ein GPU-Z-Screenshot offenbart Standard-Taktraten von 701, 1401 und 924 MHz für GPU, Shadereinheiten und Speicher. Aktuell ist aber noch nicht bestätigt, ob es sich eventuell um eine Fälschung handeln könnte. Sollten die Bilder und Angaben echt sein, wäre damit klar, dass Nvidia eine Art GTX 485 mit voll funktionstüchtigem GF100-Chip plant.


Quelle: Expreview

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.