Gerüchte zum MacBook Air

Technisch wenig neues, aber reduzierter Preis?

Die Gerüchteküche lässt sich momentan zu vielen Spekulationen um Apples neue Variante des MacBook Air hinreißen. Angeblich soll auch die nächste Version immer noch auf einen Core 2 Duo setzen. Immerhin soll eine neue Grafiklösung zum Einsatz kommen, nämlich die Nvidia GeForce 320M. Statt am Innenleben des Notebooks große Veränderungen vorzunehmen, will Apple angeblich primär den Preis senken. Die neue 11,6-Zoll-Version soll wesentlich günstiger sein, als aktuelle Modelle mit 13 Zoll.

Anzeige

Auch die Batterielaufzeit soll sich laut anonymen Quellen stark verlängern. Die Spekulationen gehen sogar soweit, dass die neuen MacBook Air angeblich nur noch auf SSDs setzen sollen, was den Preis allerdings wiederum erhöhen dürfte.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.