Samsung Galaxy S mit Wi-Fi Direct

Smartphone erhält die Zertifizierung

Die Wi-Fi Alliance hat im Stillen Samsungs Galaxy S für den neuen Standard Wi-Fi Direct zertifiziert. Die Smartphone-Reihe kann damit eine Premiere für sich beanspruchen. Die Zertifizierung betrifft Referenzmodelle, aber auch Varianten wie das Fascinate und das Vibrant dürften sich für die direkte drahtlose Datenübertragung via Wi-Fi Direct eignen. Per Wi-Fi Direct können Anwender ähnlich Bluetooth ohne zusätzlichen Router Daten direkt zwischen zwei Geräten drahtlos hin und her transferieren. Der Clou: Nur ein beteiligtes Gerät, wie eben nun das Galaxy S, muss die Technik unterstützen.

Anzeige

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.