Sony-Ericsson-CEO zum PS Phone

Enthüllung auf dem Mobile World Congress?

In einem Interview deutet der Sony-Ericsson-Geschäftsführer, Bert Nordberg, an, dass sein Unternehmen eventuell auf dem Mobile World Congress im Februar 2011 das Playstation Phone enthüllen könnte. Aktuell ranken sich zahlreiche Gerüchte um ein derartiges Smartphone, das von Sony aber nie offiziell bestätigt wurde. Dementsprechend ist auch Nordberg bedacht in seiner Wortwahl, kommentiert die Gerüchte aber vielversprechend: „Aktuell gibt es viel Schall und Rauch. Aber ich habe den Eindruck dahinter steckt durchaus ein Feuer.“

Anzeige

Laut Nordberg könne heute jeder ein Smartphone herausbringen, das aus technischer Sicht auch als Handheld tauglich sei. Doch nur eine Firma wie Sony, die bereits intensive Verbindungen zur Spielebranche hat, könne qualitativ hochwertige Software garantieren. Mehr, so sagte Nordberg, würde man in diesem Bezug nächstes Jahr auf dem Mobile World Congress erfahren.

Im Playstation Phone soll laut Gerüchteküche ein Snapdragon-Prozessor mit 1 GHz Takt arbeiten. Das Design soll der PSP Go ähneln, aber um ein Touchpad ergänzt werden. Als Betriebssystem will Sony angeblich Android 3.0 einsetzen.

Nun heißt es gespannt sein was Nordberg tatsächlich auf dem Mobile World Congress zu sagen haben wird.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.