Fujitsu: Tablet für Geschäftskunden

Vorstellung auf der Cebit 2011

Fujitsu will auf der Cebit 2011 sein erstes Tablet für Geschäftskunden vorstellen: Das Stylistic Q550 nutzt ein 10,1-Zoll-Display mit noch unbekannter Auflösung und basiert auf Intels Oak-Trail-Plattform. Im Inneren steckt ein Atom Z670 mit einem Kern und 1,5 GHz Takt. Das Unternehmen implementiert für Firmenkunden Funktionen wie einen SmartCard-Slot, Fingerabdruckleser und ein Trusted Plattform Module. Weiterhin sind zwei Kameras, SSDs mit bis zu 64 GByte, ein USB-Anschluss, Wi-Fi, Bluetooth sowie optional 3G an Bord. Laut Fujitsu liegt die Akkulaufzeit bei 8 Stunden / der Preis bei 699 Euro.

Anzeige

Als Betriebssystem verwendet Fujitsu Microsofts Windows 7, um das Stylistic Q550 übergangslos in bestehende IT-Landschaften in Unternehmen zu integrieren. Im Handel soll das Tablet ab April erhältlich sein – Hard- und Software-Ausstattungen sollen je nach Region leicht variieren.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.