Apple: Redundante Werbespots

Wer kein iPhone hat, der hat kein iPhone

Apple hat in den USA eine neue Marketing-Kampagne gestartet, die ins Absurde abdriftet: Das Unternehmen wirbt mit dem Slogan „If you don´t have an iPhone…Well, you don´t have an iPhone.“ („Wenn Sie kein iPhone haben…Na ja, dann haben Sie kein iPhone.“) Im Gegensatz zu den meisten anderen Aussagen aus der Werbung kann man dem Slogan zwar seinen Wahrheitsgehalt nicht absprechen, der zweite Satz wiederholt jedoch nur das Offensichtliche. Die Videos führen jedenfalls exklusive Funktionen der iPhones vor, wie den Zugriff auf Apples iTunes-Plattform, die andere Smartphones nicht bieten.

Anzeige

Der tiefere Sinn der Apple-Kampagne dürfte vielen Anwendern vermutlich dennoch verschlossen bleiben. Vielleicht bringen diese drei Videos mehr Licht ins Dunkel:

Quelle: YouTube

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.