Gigabyte: 16 AM3+ Mainboards

Liste der Black Socket-Mainboards mit AMD 700-/800-Chipsätzen

Wie bereits berichtet legt Gigabyte bereits erhältliche AM3-Mainboards für AM3+ und AMDs kommende Bulldozer-Prozessoren neu auf. Nun hat Gigabyte bekanntgegeben, welche Mainboards eine Neuauflage für AM3+ erhalten werden. Insgesamt werden es 16 Mainboards sein, die entweder auf AMDs 700er- oder 800er-Chipsatz basieren und als Black Socket-Reihe in den Handel kommen.

Anzeige

Alle Mainboards der Black Socket-Reihe werden, wie der Name es schon vermuten lässt, einen AM3+-typischen schwarzen Sockel besitzen und die Revisionsnummer 3.1 tragen. Aktuelle AM3-Prozessoren werden natürlich auch in den neuen Revisionen funktionieren. Ob Gigabyte auch noch denselben Weg wie ASUS und MSI gehen wird und alte AM3-Mainboards durch ein BIOS-Update kompatibel zu Sockel AM3+ Prozessoren macht, ist derzeit nicht bekannt.

Die untenstehende Tabelle gibt eine Übersicht über die neu aufgelegten Mainboards.

Mainboard Chipsatz
GA-890FXA-UD5 (Rev 3.1) 890FX + SB850
GA-890GPA-UD3H (Rev 3.1) 890GX + SB850
GA-880GA-UD3H (Rev 3.1) 880G + SB850
GA-880GMA-USB3 (Rev 3.1)
GA-880G-USB3 (Rev 3.1) 880G + SB710
GA-880GM-USB3 (Rev 3.1)
GA-880GM-USB3L (Rev 3.1)
coming soon
GA-870A-UD3 (Rev 3.1) 870 + SB850
GA-870-UD3P (Rev 3.1) 870+SB850
GA-870A-USB3 (Rev 3.1)
GA-870A-USB3L (Rev 3.1)
GA-MA770T-UD3P (Rev 3.1) 770+SB710
GA-MA770T-UD3 (Rev 3.1)
GA-770T-D3L (Rev 3.1)
GA-780T-USB3 (Rev 3.1)
coming soon
760G+SB710
GA-78LMT-S2P (Rev 3.1)
coming soon

Quelle: Gigabyte

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.