SpineRex: Neuer Full-Tower von Enermax ab sofort erhältlich

Für Platzhirsche

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Hamburg, 27. April 2011 – Mit SpineRex präsentiert Enermax einen Full-Tower für Hochleistungsrechner. Das massive Gehäuse bietet ein wirkungsvolles Kühlsystem mit einem regelbaren 25-cm-Lüfter in der Seite und zwei 12-cm-Frontlüftern. Der Innenraum ist großzügig und übersichtlich gestaltet und mit zahlreichen nutzerfreundlichen Funktionen versehen. SpineRex ist ab sofort im Handel erhältlich.

Anzeige

Majestätisch wirkt der neue Full-Tower von Enermax. Doch SpineRex imponiert nicht nur durch seine schiere Größe, sondern auch durch seine massive Konstruktion und erstklassige Verarbeitung. Das Gehäuse ist auf die Bedürfnisse von Hochleistungssystemen zugeschnitten und bietet viel Platz für die neuesten Komponenten bis hin zu den übergroßen E-ATX-Servermainboards. Entsprechend hoch sind die Anforderungen an die Kühlung des Systems. Enermax liefert SpineRex mit einem stufenlos regelbaren 25-cm-Seitenlüfter und zwei durchsatzstarken 12-cm-Vegas-Frontlüftern aus. Die breite Stahlnetzfront und die verschließbaren Luftschächte auf der Gehäuseoberseite unterstützen zusätzlich den Luftaustausch. Darüber hinaus kann der Nutzer das Kühlsystem um zwei Decken- und einen Rückwandlüfter erweitern.

Führende LED-Technologie von Enermax
Die integrierten LED-Lüfter sorgen für eine effektvolle Beleuchtung des imposanten Full-Towers. Zwei intensive Farben, Blau und Rot, stehen zur Auswahl. Die beiden Vegas-Frontlüfter sind mit einem patentierten LED-Ring aus jeweils 36 Dioden ausgestattet und bieten 13 unterschiedliche Lichteffekte. Die Farben und Effekte der Lüfter lassen sich unabhängig voneinander steuern. Natürlich kann die Beleuchtung bei Bedarf auch ausgeschaltet werden.

Übersichtlicher Aufbau. Bequeme Bedienung.
Enermax hat zahlreiche praktische Funktionen und Mechanismen integriert, die die Installation und Bedienung des Systems erleichtern. Die Frontleisten des Gehäuses lassen sich aufklappen und ermöglichen das schnelle und bequeme Entfernen der Laufwerksblenden. Auch die beiden Lichtschalter zur Bedienung der integrierten Vegas-Lüfter befinden sich hinter den Frontleisten. Der geräumige Innenraum ist schwarz lackiert und überzeugt durch seinen klaren und übersichtlichen Aufbau. Für die Installation von Datenträgern stehen zwei Festplattenkäfige zur Verfügung. Sie bieten Platz für insgesamt acht Festplatten und können an einer beliebigen Stelle im Laufwerksschacht angebracht werden. Die Erweiterungskarten werden bequem mit Rändelschrauben befestigt. Am Boden des Gehäuses wird das Netzteil montiert. Gummipads dämpfen Vibrationen und ein Filter unterhalb des Netzteils verhindert, dass Staubpartikel in das Gerät gelangen.

Der Full-Tower SpineRex ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt. liegt bei 159,90 Euro.

(Visited 1 times, 1 visits today)