Sharp zeigt Super-Hi-Vision-LCD

Mit einer Auflösung von 7680 x 4320 Bildpunkten

Sharp hat in Japan den Protoypen eines LCD-TVs vorgestellt, der zum kommenden Standard Super Hi-Vision kompatibel sein wird: Der Fernseher bietet auf einer Diagonale von 85 Zoll eine Auflösung von gigantischen 7680 x 4320 Bildpunkten – das Sechzehnfache aktueller HD-TVs. Der TV ist seiner Zeit allerdings recht weit voraus: Wer befürchtet sein aktuelles Gerät könnte mit armseligen 1920 x 1080 Bildpunkten bald zum alten Eisen gehören, darf Aufatmen. Erste Tests für den Standard Super Hi-Vision sind erst für das Jahr 2020 geplant.

Anzeige

Auf YouTube demonstriert Sharp die hohe Bildqualität seines neuen Prototypen, der in ferner Zukunft sicher Heimkino-Enthusiasten begeistern könnte:

(Visited 3 times, 1 visits today)

Quelle: YouTube

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.