Acer bringt zwei neue Aspire Ethos

Notebooks mit 15,6- und 18,4-Zoll-Displays

Acer erweitert seine Notebook-Reihe Ethos um zwei neue Modelle: den 5951G und den 8951G. Ersterer bietet ein 15,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1366 x 768 Bildpunkten. Im Inneren stecken CPUs aus der aktuellen Intel Core-iX-Serie auf Sandy-Bridge-Basis und bis zu 4 GByte RAM. Als Grafiklösung kommen je nach Modell Grafikkarten aus der Nvidia-GeForce-GTX-500er-Serie zum Einsatz. Das 8951G arbeitet mit einem 18,4-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Die restlichen, groben Spezifikationen sind mit denen des 5951G identisch.

Anzeige

So integrieren die Notebooks Festplatten mit bis zu 750 GByte Speicher und können optional auch mit einem Blu-ray-Laufwerk erworben werden. Auch Bluetooth 3.0, USB 3.0, Wi-Fi und HDMI finden Unterstützung. Als Betriebssytem ist Microsofts Windows 7 vorinstalliert.

Beide Notebooks sollen Anwender auch mit ihrer Verarbeitung überzeugen und bieten daher Aluminium- / Magnesium-Gehäuse. Die Tastaturen verfügen über eine Hintergrundbeleuchtung. Sowohl das 5951G als auch das 8951G sind bereits im Handel zu Preisen ab 1000 Euro verfügbar.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.