Sapphire bringt Radeon HD 6450 FleX

Mit Eyefinity-Unterstützung für drei Monitore

Sapphire veröffentlicht seine Radeon HD 6450 FleX mit Unterstützung für den parallelen Betrieb von drei DVI-Monitoren über AMDs Eyefinity. Der Hersteller bewirbt die Grafikkarte als „kostengünstigste Eyefinity-Lösung im Mainstream-Bereich“. Die Radeon HD 6450 FleX benötigt zum Betrieb keinen zusätzlichen Stromanschluss und ist dank passiver Kühlung lautlos. Die Taktraten liegen bei den Standardwerten von 625 MHz für die GPU und 800 MHz für die 1 GByte DDR3-RAM. Händler listen die Grafikkarte bereits zu einem Preis von ca. 55 Euro.

Anzeige

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.