Schweizer Taschenmesser mit Flashspeicher

Mit integriertem USB-Stick oder einer entnehmbaren SSD

Der Hersteller von Schweizer Taschenmessern Victorinox Swiss Army (VSA) stellte im Rahmen der CES drei neue Taschenmesser mit verbautem Flashspeicher vor. Das Victorinox SSD verfügt laut VSA über die bislang kleinste, erhältliche SSD und wird mit Speicherkapazitäten von 64 GByte bis 1 Terabyte verfügbar sein. Das Victrinox Slim 3.0 besitzt einen integrierten USB-3.0-Stick mit bis zu 128 GByte Speicherkapazität und wird in mehreren Farben erhältlich sein.

Anzeige

Das Victorinox SSD wird eine entnehmbare SSD mit 64, 128, 256 Gigabyte oder einem Terabyte verfügen. Neben einer USB-Schnittstelle wird die SSD auch ein eSATA-Interface besitzen. Zu den Features gehören unter anderem eine Backup-Funktion sowie AES-256-Verschlüsselung. Die sequentiellen Transferraten liegen laut Victorinox beim Lesen bei bis zu 150 MByte/s und beim Schreiben bei bis zu 120 MByte/s. Das Erscheinen soll das Victorinox SSD voraussichtlich Ende Sommer 2012.

Das Victorinox Slim 3.0 wird in Speicherkapazitäten von 16, 32, 64 und 128 GByte und in den Farben Rot, Schwarz, Grün und Blau erhältlich sein.

Victorinox SSD

Quelle: techPowerUp

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.