Kritik am Apple iPad Mini

Preis zu hoch / Hardware nicht konkurrenzfähig?

Kaum hat Apple es offiziell angekündigt, da wird lautstarke Kritik am iPad Mini laut. Vor allem der Preis erntet Spott: Zu hoch im Vergleich zur technischen Ausstattung lautet das Urteil vieler Analysten und Pressekollegen. Vergleichbare Produkte wie das Google Nexus 7 oder auch das Amazon Kindle Fire HD sind beispielsweise deutlich günstiger als Apples iPad Mini – bei vergleichbarem technischen Innenleben. Zudem bemängeln Skeptiker die niedrige Auflösung des iPad Mini (1024 x 768). Amazons Kindle Fire HD und Googles Nexus 7 warten beispielsweise jeweils mit 1280 x 800 Bildpunkten auf.

Anzeige

Zwar verfügt das iPad Mini über ein größeres Display, dank der niedrigen Auflösung aber mit geringerer Pixeldichte – ein untypischer Schachzug für Apple, die sonst gern mit ihren hochaufgelösten Retina Displays protzen.

Die Vorzüge des Apple iPad Mini liegen gegenüber der Konkurrenz also in der für Apple typischen Designqualität. Ob das ausreicht, damit sich das Apple iPad Mini am Markt gegenüber der starken Android-Konkurrenz durchsetzt, muss die Zeit zeigen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.