HTC: Aufschwung im November

Verkaufszahlen stiegen um 20 %

HTC konnte seine Verkaufszahlen im November um 20 % steigern. Für HTC ist dies ein sehr positives Signal, denn zuvor fielen die Verkaufszahlen des taiwanesischen Herstellers vier Monate lang kontinuierlich ab. Im November 2012 konnte HTC 21,2 NT$ einnehmen. Das sind 23,3 % mehr als im Oktober 2012 mit 17,2 NT$. Zwar verbuchte HTC noch im gleichen Monat im Vorjahr Einnahmen von 30,9 NT$, dennoch stiegen gegenüber November 2011 die Verkaufszahlen um 31,4 %. Insgesamt bleibt 2012 aber ein maues Jahr für HTC: Vergleichen mit 2011 sind die Einnahmen 2012 um 39 % gefallen.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.