be quiet! Pure Power L8 Netzteil

Hersteller bringt auch neue Kühler, Lüfter, Lüftersteuerung

be quiet! hat auf der CeBIT neue Netzteile, Kühler und Lüfter gezeigt, die durch ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen wollen. Ganz neu im Sortiment dieses Herstellers sind Lüftersteuerungen, von denen gleich drei verschiedene Modelle erscheinen werden.

Anzeige

Das 80Plus Bronze zertifizierte be quiet! Pure Power L8 Netzteil wird mit 300, 350, 400, 500, 600 und 700 Watt erscheinen und über feste Kabel verfügen. Ab 400 Watt werden die Kabel ummantelt sein. Im Vergleich zur bisherigen L8 Serie mit Kabelmanagement gibt es einen besseren 120-mm-Lüfter von be quiet! und mehr Stecker: bis 350 Watt einmal PCI Express, ab 400 Watt zweimal PCIe. be quiet! gewährt auf das Pure Power L8 drei Jahre Garantie.
Der neue be quiet! Pure Wings 2 Lüfter wird in den Varianten 80, 92, 120 und 140 mm auf den Markt kommen und dabei auch in der grössten Ausführung weniger als 10 Euro kosten – trotz gewohnt niedriger Geräuschentwicklung. Im Vergleich zu den höherpreisigen Lüftern wurde z.B. die Entkopplung eingespart, der Pure Wings 2 wird also ganz normal verschraubt, aber es gibt ein Rifle Bearing Lager und die von diesem Hersteller bekannten strukturierten Lüfterblätter.
Der Pure Wings 2 wird als 135-mm-Modell auch auf dem neuen Shadow Rock 2 CPU-Kühler zum Einsatz kommen. Auch der Cooler soll durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen und kann auf allen aktuellen Prozessoren von AMD und Intel montiert werden. Vier 8-mm-Heatpipes führen die Wärme von der CPU ab. Besonderheit: Der oder die Lüfter können auf allen vier Seiten montiert werden. Man kann den Kühler also drehen wie man will.
Das Flaggschiff der neuen Lüftersteuerungen dieses Herstellers ist das be quiet! F3. Es handelt sich um einen Fan-Controller für den 5,25-Zoll-Schacht mit vier Kanälen und bis zu 30 Watt pro Kanal. Es gibt Temperatursensoren, so dass auch dies überwacht werden kann. Alarmfunktionen bei Überschreitung von 60 Grad Celsius und wenn ein Lüfter ausfallen sollte sind integriert.
Alle drei Lüftersteuerungen verfügen über eine Aluminiumfront und können die Spannung der Lüfter von 5 bis 12 Volt regeln.

be quiet! Pure Power L8
be quiet! Pure Power L8
be quiet! Pure Power L8
be quiet! Pure Wings 2
be quiet! Shadow Rock 2
be quiet! Shadow Rock 2
be quiet! F3
be quiet! F2

Quelle: Eigene

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.