Toshiba: Tablet mit Tegra 4

AT10LE-A taucht bei der FCC auf

Bei der amerikanischen FCC (Federal Communications Commission) hat ein neues Tablet aus dem Hause Toshiba seinen Weg gemacht: Das Toshiba AT10LE-A könnte als weltweit erstes Tablet mit Nvidia Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core auf den Markt kommen. Leider sind die restlichen technischen Daten des Geräts noch weitgehend offen. Das Toshiba AT10LE-A soll ein Display mit 10 Zoll sowie Google Android 4.2.2 als Betriebssystem verwenden. Da das Tablet aber bereits durch die FCC zertifiziert wurde, muss die offizielle Ankündigung kurz vor der Tür stehen.

Anzeige

Die FCC führt zudem für das Toshiba AT10LE-A Schnittstellen wie Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC auf. Wie viel RAM und wie viel Speicherplatz an Bord sein werden, ist aber offen. Auch die Auflösung des Bildschirms ist derzeit unbekannt.

Quelle: FCC

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.