Activision: Preise für PS4-Game-Upgrades

10 Euro für Besitzer der PS3-Variante

Sony hat gestern auf der Gamescom 2013 in Köln ein Upgrade-Programm für Käufer der Playstation 4 bestätigt: Wer ausgewählte Spiele bereits für die PS3 erworben hat aber auch mit der PS4-Version liebäugelt, kann die Next-Generation-Variante des jeweiligen Spiels günstiger erhalten. Activision nimmt beispielsweise mit dem Spiel „Call of Duty: Ghosts“ an der Initiative teil. Als erster Publisher nennt Activision jetzt konkrete Preise: Gamer, die von der PS3- zur PS4-Version des Spiels aufrüsten, müssen im Playstation Network 10 Euro draufzahlen.

Anzeige

Activision gibt Spielern diese Gelegenheit aber nicht nur an der PS3 / PS4, sondern auch an der Microsoft Xbox 360 / One. Laut Publisher transferiert man in diesem Zuge dann auch kostenlos die DLCs bzw. den Season Pass zur Next-Generation-Variante des Spieles.

Quelle: IGN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.