Samsung plant 2K-Tablets

Zulieferer sind bereits eifrig beschäftigt

Samsung soll für 2014 noch einige neue Tablets mit Auflösungen von mindestens 2560 x 1440 Bildpunkten planen. Zumindest berichten Zulieferer aus Taiwan, dass die Bestellungen für „2K-Tablets“ stark angezogen hätten. Erscheinen sollen die neuen Modelle mit vorwiegend 10 Zoll Bilddiagonale in der zweiten Jahreshälfte 2014. Zu den restlichen Spezifikationen ist aktuell aber noch alles offen. Bisher hält sich Samsungs Erfolg im Tablet-Markt in Grenzen und ist nicht mit der Position des südkoreanischen Herstellers im Smartphone-Segment vergleichbar.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.