XFX übertaktet die Radeon R9 285

Black Edition mit 975 MHz für 235 Euro

Neben Gigabyte veröffentlicht auch der Hersteller XFX eine übertaktete Variante der AMD Radeon R9 285: Die XFX AMD Radeon R9 285 Black Edition operiert ab Werk mit 975 MHz GPU-Takt. AMDs Vorgabe liegt bei 918 MHz. Auch den Speichertakt für die 2 GByte GDDR5-RAM hebt XFX von effektiv 5,5 auf 5,8 GHz an. Als Schnittstellen sind DisplayPort, DVI-D, DVI-I und HDMI an Bord. Der Hersteller verbaut eine eigene Kühllösung mit zwei Lüftern, was sowohl die Temperaturen als auch die Lautstärke senken soll. XFX nennt als Preisempfehlung für die Radeon R9 285 Black Edition 235 Euro.

Anzeige

Zeitgleich bringt XFX auch eine R9 285 mit AMDs Referenztakten auf den Markt. Jene Grafikkarte misst 22 x 11,12 x 3,81 cm und kostet 219 Euro. Beide neuen Modelle des Herstellers sind ab sofort im Handel erhältlich.




Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.