Thermaltake Core V51 für Enthusiasten

High-End-Midi-Tower für 99,90 Euro

Thermaltake hat für Deutschland das neue High-End-Gehäuse Core V51 vorgestellt. Es nimmt Mainboards in den Formaten E-ATX, ATX und Micro ATX auf und ist ab Ende September erhältlich. Als Preisempfehlung setzt der Hersteller 99,90 Euro fest. Die Midi-Tower ordnen sich zwischen die Big-Tower Core V71 und die Mini-Gehäuse Core V51 ein. Natürlich lassen sich im Inneren zusätzliche Lüfter verbauen. Durch das Seitenfenster ist der Blick ins Innere möglich. Im Inneren lassen sich werkzeuglos Laufwerke verbauen – alle Einschübe sind modular, also komplett entfernbar.

Anzeige

Ab Werk sind im Thermaltake Core V51 an der Front / Rückseite zwei bzw. ein Lüfter mit 120 mm vorinstalliert. Zudem lassen sich Radiatoren für Wasserkühlungen mit bis zu 420 mm Länge integrieren – oder alternativ weitere Gehäuselüfter mit 200 mm. Ausreichend Kühlungsmöglichkeiten bestehen somit im Thermaltake Core V51 so oder so.






Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.