Toshiba zeigt neue Satellite S50/S50t

Leistungsfähige Notebooks für Privatkunden

Toshiba hat seine neuen Notebooks der Reihen Satellite S50 / S50t mit 15,6 Zoll sowie noch die Satellite S70-B mit 17,3 Zoll angekündigt. Die kompakteren Modelle integrieren sogar einen Touchscreen, während die 17,3-Zoller dafür mit einem BDXL-Laufwerk zur Blu-ray-Wiedergabe aufwarten. In Deutschland sollen alle genannten Modelle ab dem zweiten Quartal 2015 zu haben sein. Als Betriebssystem dient jeweils Microsoft Windows 8.1. Konkret nennt Toshiba weiterhin für die Satellite S50/S50t bis zu 1920 x 1080 Pixel als Auflösung und bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit.

Anzeige

Als Maße sind 380 x 261,9 x 19,9 mm bei einem Gewicht von 2,08 bzw. 2,23 kg mit Touchscreen angegeben. Als Anschlüsse sind unter anderem HDMI, zweimal USB 3.0 und einmal USB 2.0 mit von der Partie.

Für die Satellite S70-B nennt der Hersteller ebenfalls bis zu 1920 x 1080 Bildpunkte, AMD Radeon M265X mit 2 GByte GDDR5-RAM als Grafiklösungen plus die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, USB 2.0 / 3.0, Gigabit LAN, HDMI, Intel WiDi, Bluetooth 4.0 und Co. Als Maße sind 413 x 268 x 28,35 mm bei einem Gewicht von 2,7 kg genannt. Toshibas Preisempfehlung beginnt bei 849 Euro.

Sowohl die Toshiba Satellite S50/S50t als auch die Satellite S70-B bieten Prozessoren bis zur Reihe Intel Core i7, bis zu 16 GByte RAM und bis zu 1 TByte Festplatten-Kapazität.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.