MSI: Mainboard mit Windows 10 WHQL-Zertifizierung

Modell H81M-P33 vollständig für das neue OS gerüstet

MSI präsentiert laut eigenen Aussagen das erste Mainboard mit einer WHQL-Zertifizierung für das kommende Betriebssystem Microsoft Windows 10: das H81M-P33 der MSI-Classic-Serie. Durch die Zertifizierung ist die volle Kompatibilität zu Windows 10 offiziell durch Microsoft bestätigt. Das Board nutzt den Sockel Intel LGA1150 sowie den Chipsatz Intel H81 Express. Zudem unterstütze das MSI H81M-P33 SATA III mit Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 6 Gb/s. Es stehen außerdem etwa Anschlüsse für je zweimal USB 2.0 / 3.0 zur Verfügung.

Anzeige

Auf dem Mainboard finden bis zu vier DDR3-RAM-Module mit bis zu 1600 MHz Platz. Im Handel ist das MSI bereits seit einiger Zeit erhältlich und kostet ca. 50 Euro. Laut MSI sollen in Kürze weitere Mainboards aus dem eigenen Hause eine offizielle WHQL-Zertifizierung für Microsoft Windows 10 erhalten.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.