Samsung Galaxy S6 erhält Google Android 5.1.1

Neue Firmware in den USA bereits freigegeben

In den USA hat Samsung eine neue Firmware für die Smartphones Samsung Galaxy S6 / S6 Edge veröffentlicht. Damit erreichen die Geräte nun das Betriebssystem Google Android 5.1.1. Zumindest Kunden des Mobilfunkanbieters T-Mobile erhalten das Update in den Vereinigten Staaten bereits. Enthalten sich auch einige neue Features, etwa für die Kamera-App und kleine Veränderungen an der Benutzeroberfläche. Auch die Leistung soll sich dezent gesteigert haben. Wann Samsung Google Android 5.1.1 in Deutschland für seine Galaxy S6 / S6 Edge freigeben wird, ist leider noch offen.

Anzeige

Anzunehmen ist, dass Samsung die neue Firmware auch in Europa bzw. Deutschland in den kommenden Wochen freigeben wird. Konkrete Zeiträume verschweigt der südkoreanische Hersteller zu Google Android 5.1.1 für die Galaxy S6 / S6 Edge jedoch noch.

Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.