Acer Chromebase: All-In-One mit Nvidia Tegra K1

21,5 Zoll, 1080p & Touchscreen für

Acer hat, bisher leider nur für die USA, einen neuen All-In-One-PC vorgestellt, der mit interessanten Daten punktet: So verfügt der Acer Chromebase über ein Display mit 21,5 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten sowie 10-Punkte-Multitouch. Als Betriebssystem dient das Google Chrome OS. Im Inneren befinden sich das SoC Nvidia Tegra K1, 4 GByte RAM sowie 16 GByte Flash-Speicherplatz. Zu den Schnittstellen zählen HDMI, USB 2.0 / 3.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 sowie eine Webcam mit Mikrofon. Als Preisempfehlung für die USA nennt Acer 430 US-Dollar (ca. 383 Euro, ohne dt. MwSt.).

Anzeige

Alternativ erscheint der All-In-One Acer Chromebase auch ohne Touchscreen für 330 US-Dollar bzw. umgerechnet aber ohne dt. MwSt. 293 Euro. Ähnlich wie die Google Chromebooks ist der Acer Chromebase in erster Linie für Online-Anwendungen sowie einfachen Multimedia-Betrieb konzipiert. Käufer erhalten für zwei Jahre 100 GByte Cloud-Speicherplatz bei Google Drive.

Ob und Wann Acer seinen All-In-One-PC Chromebase auch in Deutschland auf den Markt bringen könnte, ist derzeit noch offen. In den USA steht die Variante mit Touchscreen ab Juli zur Verfügung. Das Modell ohne Touchscreen ist ab sofort erhältlich.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Acer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.