Radeon Pro Duo in 2 Wochen

Dual-Chip-Version der Radeon R9 Fury X ab 26.4. erhältlich

Mitte März hat AMD die Radeon Pro Duo offiziell angekündigt. In rund zwei Wochen soll sie nun erhältlich sein, wenn es nach einem Bericht aus Korea geht. Die Radeon Pro Duo mit zwei Fiji Grafikchips, die auch auf den Radeon R9 Fury zu finden sind, soll demnach am 26. April eingeführt werden. Spätestens dann werden wir endlich alle offiziellen Spezifikationen erfahren.

Anzeige

Es könnte sein, dass die ersten Testberichte noch vor dem 26. April erscheinen. So hat man noch vor Verfügbarbeit etwas Zeit zum Überlegen, ob sich die 1499 US-Dollar (bzw. vermutlich 1599 Euro) für die AMD Radeon Pro Duo lohnen.
Die neue Grafikkarte wird über zwei vollwertige Fiji GPUs mit zusammen 8192 Stream Prozessoren (Shader Einheiten) und zusammen 8 GByte HBM Speicher verfügen. Taktraten sind noch nicht bekannt, aber der Stromverbrauch soll bei maximal 250 Watt liegen und die Wärmeabfuhr erfolgt über eine integrierte Wasserkühlung mit 120-mm-Radiator.
AMD positioniert die Radeon Pro Duo nicht direkt für PC-Spieler, sondern zielt damit eher auf Entwickler von Virtual-Reality-Anwendungen und -Games.

Radeon Pro Duo
Radeon Pro Duo
Eingebaut
Benchmarks

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.