Samsung produziert wohl noch 2017 faltbare Smartphones

Vorstellung eventuell auf der IFA 2017

Samsung arbeitet bereits seit einigen Jahren an Smartphones mit faltbaren Bildschirmen. Die Ergebnisse bzw. Prototypen sah man bereits des Öfteren auf diversen Messen. Marktreife Geräte sind jedoch bisher nicht unter den gezeigten Modellen gewesen. Nun gibt es Gerüchte, dass Samsung allerdings im dritten Quartal 2017 ein faltbares Smartphone in die Produktion schicken wolle. Zwar soll es sich weiterhin  um eine Testproduktion handeln, es ist aber die Rede von Tausenden von Einheiten.

Anzeige

Anschließend wollen die Südkoreaner angeblich die Ergebnisse nochmal intern testen, Rückmeldungen von Testern und Partnern einholen, um einen offiziellen Launch eines Geräts abzuwägen. Entsprechend wäre es möglich, dass Samsung auf der IFA 2017 sein erstes, faltbares Smartphone für den Massenmarkt vorstellt.

Quelle: ETNews

André Westphal

Redakteur

1 Antwort

  1. Raven sagt:

    Die Klapphandys kommen wieder 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.