„Train Sim World 2“ & „Mothergunship“ gratis

Eisenbahnsimulation & First-Person-Shooter aktuell kostenlos bei Epic Games

Auch diese Woche bietet Epic Games wieder zwei Gratis-Spiele an. „Train Sim World 2“ ist eine erst letztes Jahr veröffentlichte Eisenbahnsimulation mit verschiedenen Strecken und Zügen, während „Mothergunship“ ein bereits drei Jahre alter Roguelike-Egoshooter ist. Beide Games gibt es noch bis Donnerstag kostenlos zum Download.

Anzeige

„Train Sim World 2“ ist der Nachfolger der Eisenbahnsimulation „Train Sim World 2020“ aus dem Jahre 2017 und wurde vom britischen Studio Dovetail Games für PC, Xbox One und PlayStation 4 entwickelt. Das Spiel erschien im August 2020 und ist damit noch nicht einmal ein Jahr alt, bevor es nun gratis erhältlich ist.

Das Basisspiel kommt mit folgenden drei Strecken: Sand Patch Grade, die Schnellfahrstrecke Köln–Aachen und die London Underground Bakerloo Line. Erstere beinhaltet die 84 Kilometer lange Sand Patch Grade zwischen Cumberland, einer Kleinstadt im US-amerikanischen Bundesstaat Maryland und Rockwood, einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Pennsylvania, mit den Güterzügen AC4400CW, GP38-2, SD40-2 der CSX Transportation.

Die Schnellfahrstrecke Köln–Aachen umfasst den 70 Kilometer langen Abschnitt der Schnellfahrstrecke zwischen den genannten Orten in Deutschland, mit den Zügen DB BR 406 ICE 3M und DB BR 442 „Talent 2“. Die London Underground Bakerloo Line beinhaltet hingegen die 23 Kilometer lange U-Bahn-Linie der Stadt London in England, mit dem Zug 1972 Tube Stock.

Train Sim World 2“ bietet im Vergleich zum Vorgänger einige neue Features, darunter einen eigenen Livery Editor, der lange von der Community gewünschte Szenarioplaner, und es soll in Zukunft möglich sein, mit jeder installierten Lokomotive auf jeder installierten Strecke zu fahren. Zum Beispiel könnte man mit einer amerikanischen Lok auf einer deutschen Strecke fahren. Der mitgelieferte Szenarioplaner ermöglicht das Erstellen und Bearbeiten eigener Fahrpläne und KI-Züge. [Quelle: Wikipedia]

Mothergunship“ ist ein Roguelike-Egoshooter, der von Grip Digital und Terrible Posture Games entwickelt und im Juli 20218 veröffentlicht wurde. Wie bei „Tower of Guns“, dem vorherigen Spiel desselben Entwicklers, bietet es Levels, die zufällig aus einem Pool möglicher Elemente erstellt werden, was jedes Durchspielen einzigartig macht. [Quelle: Wikipedia]

Im Vergleich zu „Tower of Guns“ bietet das Spiel kooperatives Online-Gameplay. Es verfügt auch über einen Mechanismus zur Waffenherstellung, der für das Gameplay unerlässlich ist. Das Spiel wurde mit einer Mischung aus Egoshooter und Bullet-Hell verglichen, einem Untergenre des Computerspielgenres der Shoot’em’ups. Der Spieler sieht sich hierbei einer Übermacht an gegnerischem Kreuzfeuer gegenüber. Die Herausforderung besteht hierbei, dem Kugelhagel erfolgreich auszuweichen. Oftmals führt ein einziger Treffer bereits zum Verlust eines Versuchs.

„Train Sim World 2“ und „Mothergunship“ sind noch bis Donnerstag, den 5. August 2021 kostenlos zum Download im Epic Games Store zu bekommen. Einmal bestellt, gehören die Spiele ohne zeitliche Einschränkung euch.

Quelle: Epic Games

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.