Fritz Box als Server für Internetradio-Streams

Technik, Setup, LAN-Probleme etc.
Antworten
Benutzeravatar
Hiob
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1056
Registriert: 12.03.2004, 00:13
Wohnort: Raum MKK

Fritz Box als Server für Internetradio-Streams

Ungelesener Beitrag von Hiob » 17.12.2014, 13:10

Hi,

ich habe in meiner FB6360 jetzt erstmals die Funktion benutzt, mit der FB Radiostreams abzugreifen und dann via UPnP ins Heimnetz zu verteilen.
Meine Frage dazu wäre:
der Stream verbraucht natürlich auch Bandbreite und erzeugt Datenvolumen downstream (von aussen, als vom Internet) - fällt das Volumen nur dann an, wenn sich ein Client verbindet und der Radiostream damit gehört wird oder wird 24*7 Radiostream empfangen, ganz gleich ob der dann ins Heimnetz geht oder halt niemand "zuhört"?
Das Leben kommt von vorn...

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: Fritz Box als Server für Internetradio-Streams

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 18.12.2014, 01:38

Eigentlich sollte es nur dann der Fall sein, wenn sich ein Client verbindet.

Das kannst Du aber auch in der U/D Statistik sehen.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Antworten