Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deploymen

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deploymen

Ungelesener Beitrag von Viprex » 12.10.2011, 15:46

Hallo,

hier tummeln sich doch auch der eine oder andere IT'ler rum. Evtl. hat sich ja schonmal einer mit diesem Thema auseinander gesetzt und mag kurz antworten.

Ich suche momentan für unsere IT Abteilung eine Software, die grob die Themen Asset Management/Inventarisierung (Software und Hardware), Software Verteilung (evtl. inkl. Paketierung), OS Deployment, Patch Management (WSUS ist ok, es geht aber besser) und evtl. auch Lizenzmanagement kann. Mir bekannt sind Lösungen wie

Empirum (Vorschlag unseres Systemhauses, ich kenne das noch gar nicht)
ACMP von Aagon (kenne ich seit Jahren, ist in einigen Teilen komplex, kann aber alles....)
MS SAM (naja, ist ja keine Software, aber einen Partner ins Haus zu holen für die Lizenzen ist mal gar nicht so verkehrt, bevor eine Lizenzprüfung kommt. Wer weiß schon so genau, was bei uns alles nicht stimmt. Das geht bei MS schneller als mal will.)
MS SMS
LOGInventory (nur Inventarisierung) (finden wir als Inventarisierungslösung ganz gelungen)

Habt ihr zufällig selber eine der Lösungen im Einsatz oder könnt zu den Themen andere Lösungen empfehlen?

Lieben Dank.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deplo

Ungelesener Beitrag von Aero » 12.10.2011, 18:22

Frag nächstes Jahr, wenn ich unser altes LiveState ersetzt habe :P Hast du dir den neuen MSCCM angeschaut? Grad ist eine Beta rasgekommen: http://technet.microsoft.com/de-de/evalcenter/ff657840

180 Tage für lau...

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deplo

Ungelesener Beitrag von musashi » 12.10.2011, 18:29


Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deplo

Ungelesener Beitrag von Viprex » 30.10.2011, 19:17

Also, wir hatten letzte Woche Matrix42 mit Empirum im Haus. Ich muss da ehrlich sage, die haben schon richtig was auf dem Kasten. Tolles Produkt, inbesondere gefällt mir "hinten raus" der Teil Lizenzmanagement. Helpdesk und Bestellwesen haben wir dort direkt mal ausgeklammert. Auch klasse ist das Personal Backup. Wenn das denn wirklich funktioniert, ist das mit Sicherheit die angenehmste Erleichterung, da keine nervigen Diskussionen mehr, warum dies oder jenes nicht gesichert wurde beim Rollout... Da stellt man das alles einmal ein und gut ist.
Wirklich ein tolles Produkt.

In 2 Wochen ist Aagon bei uns. Und dann schauen wir uns natürlich auch nochmal Frontline (Netinstall etc.) an.

HP kommt bei uns nicht ins Haus ;) Trotzdem danke :P

Livestate kenne ich auch nicht, aber was schwebt euch denn so vor? Habt ihr ähnliche Anforderungen wie wir? Ungefähre Anzahl Clients? Bei uns liegt das aufgerundet bei 700 inkl. Server und Notebooks im Außendienst. Wobei auch noch gar nicht klar ist, ob wir nicht eh auf Zero Thin Clients mit Windows Desktop Virtualisierung setzen, zumindest in einigen wenigen Bereichen. Dann würde ich da zu Wyse tendieren und deren charmante Technik für Rollouts der Clients nutzen (ist beim Zero Client ja echt easy).
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Benutzeravatar
Aero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2755
Registriert: 08.03.2004, 16:17
Wohnort: Münster

Re: Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deplo

Ungelesener Beitrag von Aero » 31.10.2011, 13:33

LiveState ist der Nachfolger von OnCommand CCM und wurde damals von Symantec gekauft und gleich begraben. Es ist halt alles in einem... Betriebssystem-Installation über PXE, Fernsteuerung, Inventarisierung, Norton Ghost - Implementation... Wichtig für uns (wir haben etwas weniger Client als ihr, verteilt auf 2 Standorte) ist die Möglichkeit, ein Setup aufzeichnen zu können. Wir haben nämlich viele Anwendungen aus dem Wissenschaftsbereich, für die es keine MSI oder andere Silent-Install-Optionen gibt.

Windows Desktop Virtualisierung wird aber teuer - virtuelle Maschinen brauchen vor allem I/O-Performance. Wir wärs mit Remote Desktop Services? Aber: Ab Server 2008 R2 gibt es ja nur noch 64-Bit...

Benutzeravatar
Viprex
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4590
Registriert: 08.03.2004, 18:33
Wohnort: Hohenlockstedt
Kontaktdaten:

Re: Asset Mgmnt, Softwareverteilung, Inventarisierung, Deplo

Ungelesener Beitrag von Viprex » 31.10.2011, 13:58

Ich war mal so frei dir per PM zu antworten, damit ich hier nicht zu viel öffentlich preis gebe.
Zuletzt geändert von Viprex am 31.10.2011, 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Nachts essen ist der Hit!
Kommt gleich neben tagsüber essen :)

Antworten