Lüfterdrehzahl auslesen

Overclocking, Lärmdämmung, Case-Mods und andere Basteleien
Antworten
Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Lüfterdrehzahl auslesen

Ungelesener Beitrag von Chino » 09.04.2004, 17:29

Wie kann ich von einem Lüfter (mit Drehzahlauslesekabel), der aber an einer Lüftersteuerung hängt die Drehzahl auslesen?
Habe probiert das dritte (gelbe) Kabel einzeln auf den Drehzahlanschluß auf dem Mainboard anzuschliessen, und habe auch schon versucht zusätzlich die Massen zu verbinden ... klappt leider nicht.
Mobo ist ein Abit NF7-S.

Benutzeravatar
Elwood
Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 817
Registriert: 08.03.2004, 14:16
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Elwood » 09.04.2004, 17:31

Wenn du wirklich das richtige Kabel erwischt hast dann könnte es auch noch daran liegen, dass der Lüfter zu langsam dreht und dadurch nicht mehr ausgelesen werden kann.

H3LL S3RV4NT
Admiral
Beiträge: 14655
Registriert: 08.03.2004, 17:24
Wohnort: Magdeburg

Ungelesener Beitrag von H3LL S3RV4NT » 09.04.2004, 17:56

Jupp, unter 1500 Umin geht (zumindestens bei mir) net und hab auch das NF7-S.
>kq

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 10.04.2004, 16:10

bei meinem NF7-S wird auch nichts erkannt.
Mein Frontpanel zeigt aber an, dass die beiden Lüfter sich mit knapp 1000UPM drehen.

Chino
Captain
Beiträge: 925
Registriert: 08.03.2004, 13:49
Wohnort: Köln

Ungelesener Beitrag von Chino » 10.04.2004, 16:28

Das ja man doof, schadé ...

Wundert mich aber dass die Y.S. Tech Green Label nichtmal 1500 Touren schaffen auf 12V. Aber geile Propeller, wesentlich leiser als ihr päpstlichen Vorgänger.

Benutzeravatar
-.B_Rabbit.-
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6926
Registriert: 08.03.2004, 12:39
Wohnort: Auf Deiner Menschenwürde

Ungelesener Beitrag von -.B_Rabbit.- » 10.04.2004, 16:53

der braucht spannung, um auf der messleitung spannung zu indizieren... und die muss afaik im selben kreis sein, also vom selben anschluss

Benutzeravatar
PdW
Moderator
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2357
Registriert: 08.03.2004, 17:21
Wohnort: bei München
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von PdW » 10.04.2004, 17:45

Und wenn du dennoch zuviel Zeit haben solltest und dir die Problemlösung so stark am Herzen liegen sollte, dann schau mal hier nach...
... Signatur ist momentan im Wartungsmodus.

Antworten