In Time - Deine Zeit läuft ab

Alles rund um das bewegte Bild
Antworten

Bewertung:

10
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
8
1
25%
7
0
Keine Stimmen
6
1
25%
5
0
Keine Stimmen
4
1
25%
3
0
Keine Stimmen
2
1
25%
1
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

In Time - Deine Zeit läuft ab

Ungelesener Beitrag von Benny » 14.12.2011, 10:23

Hi,

waren gestern im Kinotag in dem Film.

Mir hat die Filmidee beim Trailer bereits sehr gut gefallen - endlich mal wieder etwas neues.
Zum Film: Fand den Film sehr gut gemacht. Nie langweilig gewesen, Actionszenen gab es nicht sooviele, allerdings war der Film trotzdem von der Story her unterhaltend und spannend. Justin Timberlake und Amanda Seyfried haben die Rolle auch sehr gut gespielt.
Sehr zu empfehlender Film.

8/10

Trailer:
[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=w4yH54vcmjk[/youtubehd]
Mit einem Kursziel ist es wie mit einer kaputten Uhr: Auch die geht 2x am Tag richtig.

HoVa
Lt. Commander
Beiträge: 185
Registriert: 11.05.2004, 21:35
Kontaktdaten:

Re: In Time - Deine Zeit läuft ab

Ungelesener Beitrag von HoVa » 20.12.2011, 22:47

Ich fand den langweilig. Die Idee finde ich auch nicht gerade besonders innovativ. Mir kams so vor, als hätte ich das in anderer Form schon mal besser gesehen, ahh Regisseur von Gattaca ;)

Benutzeravatar
migsun
Captain
Beiträge: 969
Registriert: 11.03.2004, 11:50
Wohnort: Rheinland

Re: In Time - Deine Zeit läuft ab

Ungelesener Beitrag von migsun » 20.12.2011, 23:45

Ich fand den Film auch nicht besonders. Ja, auch mir hat die Idee im Trailer noch gut gefallen.
Der Film hat mich aber enttäuscht. Es nur anders zu machen, heisst nicht, dass es auch gut ist.
Manche Szenen fand ich schon fast peinlich. Fazit: Viel gewollt, wenig gekonnt
file not found, loading something similar...

Antworten