News | Beelink BT3: TV-Box mit Windows 10 und Intel Atom

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9671
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | Beelink BT3: TV-Box mit Windows 10 und Intel Atom

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 30.03.2016, 18:44

Die Beelink BT3 ist eine TV-Box, die auch mit Multimedia-Qualitäten auf sich aufmerksam machen will. So ist bei diesem Import aus China Microsoft Windows 10 als Betriebssystem vorinstalliert, was eher ungewöhnlich für eine kompakte Set-Top-Box ist. Möglich wir dies durch das x86-SoC, den Intel Atom x5-Z8300 mit vier Kernen auf Basis der Architektur Cherry Trail aus dem 14-Nanometer-Verfahren bei bis zu 1,84 GHz Takt und 64-bit. Außerdem verbaut Beelink für die BT3 2 GByte RAM und eine partionierte Festplatte mit 60 GByte, die ab Werk 12,8 GByte freien Speicherplatz bietet.


http://www.hartware.de/news_65109.html

DarkBlooster
Commander
Beiträge: 349
Registriert: 03.03.2014, 14:24

Re: News | Beelink BT3: TV-Box mit Windows 10 und Intel Atom

Ungelesener Beitrag von DarkBlooster » 31.03.2016, 23:12

Der Atom x5-Z8300 ist unter Windows sowohl mit dem VLC- wie auch dem SM-Player nicht für Full-HD-Material geeignet.
Unter bspw. YouTube funktioniert es noch, wobei hier aber scheinbar durch Framedropping die mangelnde Leistung kompensiert wird.
Ich denke, dass es sich unter den gängigen kostenpflichtigen Video-Portalen ähnlich verhalten wird, wie unter YouTube.
Wobei ich Kodi auf meinem Tablet bislang noch nicht getestet habe - da kann die Situation evtl. nochmal anders aussehen.

Benutzeravatar
PatkIllA
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 14630
Registriert: 08.03.2004, 11:07
Wohnort: Dortmund

Re: News | Beelink BT3: TV-Box mit Windows 10 und Intel Atom

Ungelesener Beitrag von PatkIllA » 01.04.2016, 00:37

Das Ding kann doch sogar H265 und UHD beschleunigen.

DarkBlooster
Commander
Beiträge: 349
Registriert: 03.03.2014, 14:24

Re: News | Beelink BT3: TV-Box mit Windows 10 und Intel Atom

Ungelesener Beitrag von DarkBlooster » 01.04.2016, 09:20

Die Treiber mögen entsprechende Features bereitstellen. Aber Schlussendlich wird auch Software benötigt, die die Treiber auf der Ebene anspricht. Daher der Hinweis, dass es mit VLC- und SM-Player unmöglich ist, sich bei Kodi aber anders verhalten könnte.

Antworten