News | AMD Kaveri sind erhältlich

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 12:36

Weil man vor den Testergebnisse und deren Aussage Schiss hat. Da wird die Presse wohl mehr als behindert und das aus gutem Grund. Eine ganz neue Masche seitens AMD. Man könnte ja feststellen das sich der Zugewinn in Grenzen hält und was eine APU für ausgeprägte Computefunktionen braucht muss AMD auch mal erklären. Die klatschen mittlerweile was sie übrig haben zusammen benennen das um und gut. Vor allem muss man sich fragen ob die Versionsnummer 7850 überhaupt berechtigt ist. 7800 hätte es auch getan.

Benutzeravatar
Maegede
Hartware.net
Beiträge: 1971
Registriert: 23.07.2008, 11:25
Wohnort: siehe Karte
Kontaktdaten:

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Maegede » 16.01.2014, 13:21

Die Computefunktionen haben einen tiefen Sinn. AMD schafft es aktuell nicht annäherend die CPU Leistung auf Intels Niveau zu heben. Umgekehrt schafft es Intel nicht annähernd die GPU Leistung auf AMDs Niveau zu heben.
Also wie kann AMD gegen Intel gewinnen? Klar, in dem die GPU Leistung der schwachen CPU aushilft, was momentan aber nur mit wenig Software funktioniert. Das wird stillschweigend ignoriert und man wirbt zusätzlich mit der hohen Effizienz, die eine GPU bei manchen Tasks gegenüber einer CPU hat.
Deshalb sagt AMD ja auch 12 Compute-units, da wird gar nicht mehr zwischen CPU und GPU unterschieden.
Ein schnelles System bemerken wenige - ein langsames dafür um so mehr

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 16.01.2014, 14:01

euer getrolle ist echt unpackbar, es gibt tests und AMD hat CPUs an tester verschickt.

man hat aber gewissen seiten einfach ganz bewusst nichts gegeben, heise und computerbild werden zb. sicher auch bei carrizo nichts bekommen, mit gutem grund!

zum thema mantle = DX + AMD oben drauf.
http://www.pcgameshardware.de/A10-7850K ... t-1105047/
Im Gegensatz zu diesen beiden API-Dinos ist Mantle von vornherein mit dem Wissen entwickelt worden, wie stark sich der Verwaltungsaufwand ("Overhead") auf die erreichbare CPU-Leistung auswirkt. Da auf DX-Konventionen keine Rücksicht genommen werden muss, können mit Mantle auch exotischere Funktionen der Grafikhardware genutzt werden, die zurzeit außerhalb der DX-Specs laufen.

Rotanikle

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Rotanikle » 16.01.2014, 14:03

trueaudio soll die CPU zwischen 5-10% entlasten, sobald ein spiel das unterstützt wäre ein test angebracht.
da auch bei beiden konsolen trueaudio vorhanden ist, wird das in zukunft wohl sehr oft genutzt werden.

Saftpresser
Commander
Beiträge: 272
Registriert: 27.10.2011, 10:28

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Saftpresser » 16.01.2014, 14:05

Wie will man auf gute CPU-Leistung kommen wenn man seit Jahren hinten ist und kein Forschungeld investiert?

Man sollte mal die Intel Iris Pro erwähnen, wenn die in mehreren CPUs wandert und bezahlbar wird siehts auch beim iGPU schlecht für AMD aus

Das mit den "12" ist ein böses Marketinggeschwätz, das wird sich negativ bemerkbar machen

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 16.01.2014, 14:08

@Rotanikle
Du gehst davon aus, dass die herkömmliche Soundausgabe die CPU 5-10% belasten? Vielleicht 1998 ;)

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 16.01.2014, 14:15

nicht ich, die angabe hab ich von PCGH übernommen.
Die von Tensilica lizenzierten Schaltkreise nennt AMD True Audio und zeigte bereits auf der diesjährigen CES eine Demo, in der mittels True Audio ein 32.4-Soundsystem den Zuhörer- und -seher inmitten eines virtuellen Orchesters platzierte. Insgesamt hofft man, zwischen 5 und 10 Prozent CPU-Entlastung durch True Audio erreichen zu können.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 16.01.2014, 14:18

Na ja, AMD "hofft" 5-10 Prozent CPU-Leistung einzusparen. Das würde voraussetzen, dass die herkömmliche Ausgabe mindestens 5-10 Prozent CPU-Leistung benötigt. Das war schon vor 10 Jahre mit Onboard-Sound (also ohne echten DSP) nicht der Fall.

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 16.01.2014, 14:20

deswegen würde ich wenn ein spiel das unterstützt ja gerne einen test sehen.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18390
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 16.01.2014, 14:21

Ich auch ;)

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 16:14

Maegede hat geschrieben:...Deshalb sagt AMD ja auch 12 Compute-units, da wird gar nicht mehr zwischen CPU und GPU unterschieden.
Der insgesamt beste Beittrag des ganzen Threads, Danke! Wenn man sinnvoll und logisch argumentiert, dann kommt auch Nachvollziehbares dabei raus. Gut erklärt!;)

Was man bei einer APU, bei der ja auch entwicklungstechnisch alles miteinander verschmelzen soll, Sinn macht. Also abwarten.

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 16.01.2014, 16:27

http://shop.amd.com/de/All/Detail/Proce ... AProcessor
CMOS: 28nm SOI
ich hatte wie immer schon vor Monaten etwas richtig vorhergesehen!

..,-

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ..,- » 16.01.2014, 16:31

Toll! Kannst du auch die Lottozahlen für diesen Samstag orakeln?

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 16.01.2014, 16:32

nein, lottozahlen kann man durch logisches denken leider nicht erraten:{

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 19:16

Aber vielleicht durch logisches "Nachdenken". Denken ist manchmal nutzlos wenns nicht zielgerichtet erfolgt.

Benutzeravatar
poiu
Hartware.net
Beiträge: 467
Registriert: 06.04.2011, 14:16

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von poiu » 16.01.2014, 19:19

die Preise sind schon jetzt gefallen

http://geizhals.at/de/?cat=cpuamdfm2p
hart, härter, Redakteur bei hartware.net

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Schluri » 16.01.2014, 19:21

Elkinator? hat geschrieben:ich hab die links gepostet, die ergebnisse mußt du dir schon selbst ansehen.

wenn der 7850K den 6800K um 10% überholt sind das ca. 20% höhere IPC...
Da ich bei keinem Test auch nur annähernd solche Werte gesehen habe und du sie auch nicht lieferst tue ich das als reine Fantasie ab

Und eine tolle Rechnung ist das auch. Ich wußte nicht das der Richland doppelt so hoch wie der Kaveri getaktet ist.

Maegede hat geschrieben:AMD schafft es aktuell nicht annäherend die CPU Leistung auf Intels Niveau zu heben. Umgekehrt schafft es Intel nicht annähernd die GPU Leistung auf AMDs Niveau zu heben.
Also wie kann AMD gegen Intel gewinnen? Klar, in dem die GPU Leistung der schwachen CPU aushilft, was momentan aber nur mit wenig Software funktioniert. Das wird stillschweigend ignoriert und man wirbt zusätzlich mit der hohen Effizienz, die eine GPU bei manchen Tasks gegenüber einer CPU hat.
Tja, und Intel legt auf beiden Ebenen immer mehr zu. AMD macht Werbung mit Features die kaum bis gar nicht genutzt werden (können)

ElKiNaToR! hat geschrieben:euer getrolle ist echt unpackbar, es gibt tests und AMD hat CPUs an tester verschickt.

man hat aber gewissen seiten einfach ganz bewusst nichts gegeben, heise und computerbild werden zb. sicher auch bei carrizo nichts bekommen, mit gutem grund!
Auch bei gestandenen und bekannten Seiten wird gejammert über AMDs Verhalten bzgl. Testsamples.

So ganz läßt sich dieses Thema nicht wegreden

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 19:22

Knapp 160 oder 140 Euro mit Versand. Nein danke. Da kannste ja einen 8320 kaufen. Hast zwar keine Grafik aber viel mehr zukünftiges.

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 19:23

Von Billigsegment kann man da nicht sprechen.

ElKiNaToR!

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von ElKiNaToR! » 16.01.2014, 19:28

ich hab dir links zu tests geliefert, ansehen mußt du es schon selbst.
aber DU bist ja eine person die generell ziemlich viel nicht versteht^^

bei spielen wird das ziemlich schnell genutzt werden, da in beiden konsolen GCN steckt und dien PS4 hUMA unterstützt.
auch trueaudio ist in beiden konsolen, warum glaubst du jetzt das die entwickler das nicht nutzen werden?

von AMD kommen eh auch wieder größere CPUs, halt erst mit einer DDR4 platform.
das eine Die mit 16 kernen, HT, PCIe,... geplant ist, ist an euch vorbei gegangen?

Rotanikle

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Rotanikle » 16.01.2014, 19:30

win 8320 soll zukunftssicher sein?
hoffentlich meinst du den shit nicht ernst...

gerade wer AMD will und etwas zukunftsicheres kaufen will hat nur FM2+ zur wahl, jetzt ein kaveri und dann günstig auf carrizo mit 6 kernen aufrüsten.

oder intel kaufen, aber AM3+ hat genau nichts mit zukunftsicher zutun...

Gast

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Gast » 16.01.2014, 19:31

ddr4? das dauert.

was hat man von kaveri wenn amn 8kerne braucht?

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Schluri » 16.01.2014, 19:32

Nein, ich verstehe auch nicht wie man dich aus dem Sanatorium entlassen konnte :)

Ich glaubs erst wenn ich sehe.

Da ist doch nix außer Server-CPUs dieser Art angekündigt. Dazu ändert AMD gerne wieder alte Folien und läßt Sachen verschwinden oder veschieben. Und 16 Kerne für Desktop? Die 8-Kerne verhungern weil es kaum brauchbare Software gibt

Schluri
Fleet Captain
Beiträge: 1371
Registriert: 25.04.2011, 20:52

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Schluri » 16.01.2014, 19:36

Rotanikle hat geschrieben:win 8320 soll zukunftssicher sein?
hoffentlich meinst du den shit nicht ernst...

gerade wer AMD will und etwas zukunftsicheres kaufen will hat nur FM2+ zur wahl, jetzt ein kaveri und dann günstig auf carrizo mit 6 kernen aufrüsten.

oder intel kaufen, aber AM3+ hat genau nichts mit zukunftsicher zutun...
Ein 8320 hat zumindest mehr Rohleistung als alle APUs jetzt und in den nächsten 2 Jahren

Auf dem Nachfolger von Kaveri würde ich jetzt noch nicht schielen. Vielleicht gibts stattdessen einen neuen Atom-Gegner (nein, nicht die Grünen)

AM3+ wird zumindest auch 2015 unterstützt, allerdings fraglich ob da noch ein Vishera-Stepping kommt oder alles wie gehabt bleibt.

Intel ist auch keine sichere Option fürs Aufrüsten

Elkinator?

Re: News | AMD Kaveri sind erhältlich

Ungelesener Beitrag von Elkinator? » 16.01.2014, 20:33

aber die AM3+ platform ist einfach schon zu veraltet, bei einem neukauf würde ich das niemandem mehr empfehlen.
entweder kaveri reicht aus, oder man muß etwas mehr ausgeben und zu intel greifen.

bis diese CPU kommt vergeht sicher noch ein jahr, bis dahin schaut es bei spielen dank der konsolen mit der mehrkernnutzung schon besser aus.
und die kerne werden ja auch noch überarbeitet, da hat man bei steamroller fast nichts gemacht.

da diese 16 kern CPU PCIe und HT bekommt kann man sie auch per PCIe in einem sockel für den heimanwender stecken, da wird dann einfach die hälfte der speicherkanäle nicht aktiviert.

für eine solche CPU gibt es einen markt, >8 excavatorkerne werden wohl nciht für den gamer gedacht sein.

stromverbrauch sollte nicht so arg sein, wenn GF den 20nm prozess nicht versemmelt, 28nm SOI läuft ja anscheinend schon jetzt besser als 32nm SOI jemals gelaufen ist.
AMD hat kein problem mit der architektur, das problem ist eher zu dem zeitpunkt eine brauchbare fertigung nutzen zu können.

aber immerhin wird AMD keine probleme mit den abnahmemengen bei GF haben, der SOI prozess ist für GPUs optimiert, man kann davon ausgehen, das auch bald die GPUs von TSMC zu GF verlagert werden:)

Antworten