X:Rebirth

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Antworten
Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 13.08.2013, 21:44

Hey,

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=eNs1rdSkUi8[/youtubehd]

Mind: Blown.
Also das ist für mich schon sowas von gekauft.
Hab mir irgendwann Anfang 2007 X3: Reunion mit den Bala Gi Forschungsmissionen gekauft und gern gespielt. Und X3 müsste ich auch mal weiterspielen, das nehm ich mir immer vor, wenn ich mal ein paar Std Zeit habe... ;)
Außerdem soooo viele Spiele derzeit, die in meiner Queue stehen und durchgezockt werden wollen. ^^
Vor allem wegen meines Ps+ Abo auf der Playstation habe ich mehr Spiele als je zuvor und sooo wenig Zeit zum Spielen ;)

Ich schweife ab, X ist ein typische Sandbox Spiel, das noch vor EVE Online ein weitreichendes Universum mit vielen Möglichkeiten hatte.
Man kann sein eigenes Imperium aus Stationen und Schiffen aufbauen oder sich als Pirat versuchen, wie bei EVE. Allerdings im X-Universum nur Singleplayer. (ob Multiplayer für Rebirth geplant ist, kA)
Jetzt mit X: Rebirth wurde das Spiel von grund auf neu geschrieben und neue Funktionen hinzugefügt wie bspw. sehr detaillierte Raumschiffe und Stationen (die man auch begehen kann [mögl. nur eine begr. Anzahl?]), eine von Grund auf neu gestaltete Steuerung (sogar mit Gamepad), und Echtzeit-Wirtschaftssystem.

Für DCS World Spieler zwar immer noch eine Lachnummer, aber hey, es ist die Zukunft, da darf alles ein wenig leichter sein!

Guckt Euch den Trailer an, das ist Material aus dem Spiel selbst, siehe auch Gameplay Video im gleichen Kanal.
Und dann kommt zurück und schreibt Eure Meinung xD (Hey, ist kein MMO diesmal! ;) )

Gruß
Soulprayer
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 14.08.2013, 17:09

Freu mich auch schon drauf :)

Habe X3: TC unheimlich gern gezockt und mir im Steam Sale endlich mal das Albion Prelude noch dazu geholt. Da hab ich aber erst gerade angefangen und muss mich noch hocharbeiten ^^
Albion Prelude hat auch schon Gamepad-Support. Aber den hab ich nicht getestet. Ich hoffe das Game ist für Neueinsteiger verständlicher gemacht worden als bisher. Für total unbedarfte ist das am Anfang doch recht zäh und kompliziert. Ich scheitere z.B. an einer vernünftigen Flottensteuerung. Das konnte ich aber in AP noch nicht näher testen.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 09.09.2013, 17:30


Benutzeravatar
quadpumped
Vice Admiral
Beiträge: 4737
Registriert: 16.03.2004, 15:15
Wohnort: 53773 Hennef

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von quadpumped » 14.10.2013, 13:06

wo isn der Reiz heutzutage "offline" und gegen den Computer zu spielen?

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von FragCool » 14.10.2013, 13:08

quadpumped hat geschrieben:wo isn der Reiz heutzutage "offline" und gegen den Computer zu spielen?
Ich würd sagen darin das es offline und gegen den Computer ist ;)

Keine geflame
Keine Leute die in einer Partie 15mal die Pause Funktion ein (und ein anderer aus) -schalten, weil sie 2 min nach Start drauf gekommen sind das sie aufs Klo müssen
Mehr Story als in einem Multiplayer Spiel
Kein Lag

Gibt viele Gründe

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 14.10.2013, 20:09

quadpumped hat geschrieben:wo isn der Reiz heutzutage "offline" und gegen den Computer zu spielen?
Die X Serie ist wie die Elder Scrolls Reihe, nur im Weltraum. Und mehr Möglichkeiten.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 15.10.2013, 01:14

Gamestar hat mal ein wenig mehr gezeigt als auf der Gamescom.

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=cCfRw7lWVv4[/youtubehd]

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=dfU5yKJJPcY[/youtubehd]

Leider hat Gamestar bei den Leserfragen nur die dümmsten Fragen genommen....
[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=GJD0Q-SrEPs[/youtubehd]

[youtubehd]http://www.youtube.com/watch?v=PgBFJfvl3Ow[/youtubehd]
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 15.11.2013, 19:29

Ab heute erhältlich. Was ich bisher von den ersten Eindrücken gelesen habe scheint es noch sehr verbuggt zu sein. Die neue Ausrichtung kommt scheinbar auch nicht überall an, bin mal auf die ersten größeren Tests gespannt.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 15.11.2013, 19:42

Ich werde das Spiel gleich streamen auf meinem Twitch-Kanal.
Wer mag kann gleich joinen. Werde so gegen 20:30 anfangen.

http://www.twitch.tv/soulprayer
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 15.11.2013, 20:08

Ich werd mal reinlinsen, danach kommt aber Fußball ;)
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 15.11.2013, 20:43

Eben kurz reingeschaut, leider für mich mehr Diashow bzw. sehr abgehackt.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 16.11.2013, 01:00

Ich habe den Mitschnitt gerade nach YouTube transferiert und eine Playlist mit 10 Videos á 20 Minuten (außer letzte zwei) daraus gemacht.
Der muss zurzeit zwar noch transcodieren, aber in ein paar Minuten sollte alles soweit verfügbar sein.

https://www.youtube.com/playlist?list=P ... j6sDdig91X
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 16.11.2013, 10:03

Wie ich eben gelesen habe, muss es seit gestern bereits mehrere Patches gegeben haben.
Soundprobleme mit der deutschen Sprachausgabe sollen damit behoben sein, Performance verbessert etc.

Ich werde allerdings abwarten, bis es erstmals in einem Sale ist.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 28.11.2013, 11:12

Das Spiel scheint im jetzigen Zustand ein Reinfall zu sein, wenn ich mir die Testberichte so durchlese.

4 Players 16% (ungenügend)
Gameswelt 3.5/10
Metacritic 32/100 (Basis: 7, nur negative Reviews).

Gut, dass ich nicht vorbestellt hatte. Interesse war groß. Vielleicht kann man es in einem Jahr kaufen, falls es Egosoft bis dahin spielbar gepatcht hat.

Pangalactic
Commander
Beiträge: 365
Registriert: 14.07.2010, 09:57

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Pangalactic » 28.11.2013, 11:25

Abgesehen von den Bugs liegen die Probleme wohl noch tiefer:

http://www.gamestar.de/spiele/x-rebirth ... 30496.html

Schad drum! :-(

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.11.2013, 11:42

Im Prinzip finde ich es trotzdem gut.
Ich übe mich einfach ein wenig in Geduld.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 28.11.2013, 12:04

Autsch :-/ mein Liebling war ja Freelancer. Wie unterscheidet sich X3 eigentlich hierzu?

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.11.2013, 12:35

In X3 kannst Du eigene Stationen bauen (glaub maximal 255), Schiffe mit einer Crew entern, die du ansonsten nicht kaufen kannst.
Du hast ein eigenes HQ und kannst auch einen eigenen Sektor für Dich beanspruchen.
Zeit kannst du beschleunigen (SINZA) und es gibt eine Börse (mit Albion Prelude) mit Wert- und Unternehmenspapieren.
Über eigene Stationen kannst Du Produktionsketten bilden und Selbstversorger mit Schiffen, Schilden, Waffen und Munition sein.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 28.11.2013, 12:55

Ok, also Freelancer + Anno :-D
Ist die Steuerung Freelancer-like? Muss mir das mal anschauen... ;-)

Benutzeravatar
FragCool
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2034
Registriert: 08.03.2004, 11:55
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von FragCool » 28.11.2013, 12:59

Das Spiel als solches soll eine ziemliche Enttäuschung sein, voll mit unnötigen Minigames, die komplett die Atmosphäre zerstören

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: AW: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.11.2013, 13:37

So halb, hast üblicherweise 3rd Person Perspektive, ansonsten, es gibt eine Ego-Perspektive, allerdings mehr aufgesetzt als richtig integriert. Eine richtige Cockpit Perspektive gibt es als Plugin in der Modder Gemeinde.
Würde es eher als Single Player EVE Online beschreiben.
Freelancer kam halt fast gleichzeitig mit dem ersten Teil von X 1, das hat sich auch noch so gespielt mit Cockpit und so. Mit X3 wurde das Cockpit leider abgeschafft und mit Rebirth wieder eingeführt.
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
oxe23
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4465
Registriert: 09.04.2004, 17:00
Wohnort: Ostfildern

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von oxe23 » 28.11.2013, 14:10

Cockpit brauche ich nicht unbedingt. Aber die Steuerung mit Maus+Tastatur und Zielen unabhängig von der Flugrichtung, das gefiel mir :-)

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 28.11.2013, 16:56

Sind die Stationen in X3 echt begrenzt bis 255? oder nur 255 pro Sektor?
In X3:AP sind in der Börse zum einen große Unternehmen wie z.B. Terracorp, bei denen man zum Teil auch eigene Missionen machen kann sowie kleine fiktive Unternehmen. Die Börsenkurse der kleinen Unternehmen sind eher zufällig, die der Großen konnte ich noch nicht nachvollziehen. Dann gibt es noch Warenwertbörsen, dort richtet sich alles nach Angebot/Nachfrage. Wenn man genug Kohle hat, kann man die Kurse in einem bestimmten Gebiet beeinflussen, z.B. Nividium (seltenes Erz/Metall) einladen und Sektoren besuchen.
Die Börse ist eher ein zocken bzw. schnell Geld machen. Unternehmenswerte (die der kleinen) zum niedrigsten Kurs kaufen und ein bisschen warten und mit Gewinn verkaufen.

Mit X:Rebirth warte ich ab, bis es billig im Sale zu haben ist. Vielleicht haben sie bis dahin die Bugs gefixt und das Spiel mit Bonus Pack etc. verbessert.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12845
Registriert: 01.07.2004, 20:42
Wohnort: Solingen

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von Soulprayer » 28.11.2013, 17:57

Ja, die Stationen, die man insgesamt für sich selber bauen kann, sind begrenzt auf 255.
Hauptsächlich wegen der Routenberechnung der Raumschiffe.
Wirst du merken, wenn du einige Stationen hast - das Spiel läuft immer langsamer je aufgebaute Station. :)
Ich bin ein UFO - ein unheimlich faules Objekt.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: X:Rebirth

Ungelesener Beitrag von slrzo » 28.11.2013, 18:53

Das es langsamer läuft merkt man ja. Allerdings dachte ich, dass OOS die Berechnung anders läuft. Muss ich demnächst mal wieder weiterspielen, hatte nur mal nen Spielstand mit ~150 Stationen.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Antworten