Cyrix MII 333 Review

Das Upgrade Center hat einen Review

Anzeige
über Cyrix momentanes Flagschiff, den MII PR333 mit 250 MHz, erstellt. Auch
ihr werdet euch sicher wundern, warum PR333 und nur 250 MHz. Diese Problematik wird in dem Review eingehend besprochen. Cyrix
ist der Ansicht, daß deren Prozessor genauso schnell arbeitet wie ein Intel oder AMD, nur bei geringerer Taktrate. PR steht hier
für "Performance Rating". Will sagen, ein PR333 mit nur 250 MHz soll ebenso schnell wie ein PII 333 oder ein K6-2 333 sein.
Das stimmt auch, soweit es sich bei den zu bearbeitenden Anwendungen um integerlastige Tasks handelt. Bei Fließkommaberechnungen
aber schwächelt der MII gegenüber der Konkurrenz böse ab und Spiele sind meißt von dieser Sorte Anwendung.
Aber mal abgesehen von der PR schlägt sich der MII, solange man sich im Officesektor aufhält, eigentlich ganz gut.
Da kann er gut mit einem gleichgetakteten K6-2 mithalten. Bei Spielen wie Quake II jedoch bildet er leider das Schlußlicht.
Spieler mit kleinem Geldbeutel sollten deshalb besser auf das Erscheinen des Jalapeno warten, bei ihm wurden diese Mankos
angeblich ausgebessert. Abschließend muß man ganz klar zugeben, daß dieser Prozessor eine klare Budgetempfehlung
für Leute ist, die ihren PC zum Arbeiten und nicht zum Spielen einsetzen, aber auch von ihrer Maschine keine
Höchstleistungen erwarten. Low-end mit aktzeptabler Leistung zum kleinen Preis!

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.