CPU Geheimnisse – Teil I

Bei Ace’s Hardware gibt es eine neue Artikelreihe, die die Geheimnisse

Anzeige
schneller Prozessoren aufdecken möchte. Im jetzt erschienenen ersten Artikel
wird erklärt, wie die CPUs zu ihren hohen Geschwindigkeiten kommen. Dafür erklärt der Autor sehr genau den Aufbau
und die Arbeitsweise eines typischen Prozessors sowie die für die Geschwindigkeit entscheiden Komponenten. Außerdem
wird angedeutet, wieso Workstation-CPUs viel früher viel höhere Taktraten erreichten als intel und AMD.
Das muß man ja nicht unbedingt alles wissen, aber für diejenigen unter Euch, für die ALU* nicht nur eine
Metallsorte ist, eine sehr interessante Lektüre. Übrigens weist der Autor extra darauf hin, daß der Zweck des
Artikels ist zu erklären und nicht nur mit Fachbegriffen um sich zu werfen. 😉
* ALU = Arithmetic Logical Unit

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.