Elsa Erazor III angekündigt

Auch Elsa wird natürlich demnächst eine Grafikkarte mit nVidias Riva TNT2 Chip im Angebot haben. Der gestrigen Presseerklärung sind allerdings nicht viele Einzelheiten zu entnehmen, außer daß die Erazor III bis zu 32MB VideoRAM tragen kann und mit Video-Ein- und Ausgang ausgestattet sein wird.

Anzeige
Die Karte soll ab Mai im Handel erhältlich sein. Ein Preis wurde nicht genannt, aber ein kurzer Surftrip ergab, daß die Karte bereits für 449DM zu bestellen ist.
Die Erazor III wird jetzt auf der CeBIT vorgestellt und wir hoffen, diese dort eingehender unter die Lupe nehmen zu können. An dieser Stelle geht unser Dank nochmals an Ingo Nadler von Elsa, daß er uns so schnell und formlos mit Eintrittskarten versorgt hat!

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.