Hercules vor dem Aus?

In den USA schon in aller Munde, doch auch hier wird es langsam bekannt.

Anzeige
Viele der großen Hardwaresites berichten darüber, daß
Hercules,
die bekannte Grafikkartenschmiede mit den erfolgreichen Karten der
Terminator, Dynamite und Beast-Serien, anscheinend seine Pforten
schließt. Den Gerüchten zufolge sollen finanzielle
Schwierigkeiten der Grund dafür sein. Die Mitarbeiter haben
laut anonymen Insider-Quellen die Arbeit bereits weitgehend eingestellt,
da sie bereits seit 2 Wochen kein Gehalt mehr erhalten. Es kann laut
diesen Quellen auch nicht mehr damit gerechnet werden, daß noch
irgendwelche Karten ausgeliefert werden, auch nicht die, die schon
vor 2 Wochen bestellt wurden.
Nun, es sieht wohl nicht gut aus für Hercules, obwohl die neue
TNT2 Ultra mit eine der vielversprechendsten TNT2-Karten gewesen wäre.
Offizielle Statements werden für nächste Woche erwartet,
auch wir werden versuchen, bei Hercules Deutschland jemand zu bekommen,
der uns dazu mehr sagen kann!
Quellen:
Blues News  
Voodoo Extreme  
Maximum PC  
Avault

Jürgen Stosch

Senior-Redakteur und Community Manager

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.