Hochfrequenziges

intel und AMD haben offensichtlich Probleme mit ihren hochfrequenzigen CPU´s.

Anzeige
Wenn es nach dem Heise Newsticker geht, kommt es bei intel zu Lieferengpässen der Pentium III mit 700 und 733MHz. Fujitsu Siemens Computers, immerhin einer der größten europäischen Prozessoreinkäufer, kann bis Anfang 2000 keine P III mit 700MHz bzw. 733MHz beziehen. Auch Comtech hat für den Dezember noch keine Lieferbestätigung bekommen. Die kleineren Firmen bekommen ohnehin keine schnellen Prozessoren. Dell und Vobis sollen jedoch die CPU´s ohne Probleme geliefert bekommen.
Auch bei AMD gibt es offensichtlich einige Probleme mit dem Level2-Cache des 750MHz Athlon. Wie aus dem c´t-Labor zu hören ist konnte AMD keinen genügend schnellen Level2-Cache auftreiben und mußte so beim Testgerät das Takt-Verhältnis von 1:2 auf 2:5 senken.
Die Benchmark´s findet ihr hier.
Diese Probleme bei beiden hängen sicherlich mit der Umstellung auf 0,18µ zusammen, die doch noch einige Probleme bereitet. Aber ob der 750er Athlon nun wirklich mit dem Verhältnis von 2:5 ausgeliefert wird, möchte ich nicht prognostizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.