SoftFSB für Athlon-Mobos

Ein Leser hat uns darauf aufmerksam gemacht (Dank an AK_CCM!) und jetzt ist es auch schon anderswo im Web zu lesen: Das beliebte Overclocking-Tool SoftFSB unterstützt in

Anzeige
seiner neuesten (Beta-) Version auch die Athlon-Motherboards MSI MS-6167 und Asus K7M.
Mit SoftFSB von H.Oda läßt sich der Front Side Bus (FSB) vieler Prozessoren und Motherboards per Software unter Windows im laufenden Betrieb auslesen und einstellen, ohne das Betriebssystem neu starten zu müssen. Die neueste Versionsnummer ist nun 1.7f/B3 und das Tool kann man u.a.
hier bei Overclockers‘ Workbench runterladen.
Ob das SoftFSB auch tatsächlich mit den Athlon-Boards funktioniert, konnten wir leider noch nicht selbst testen, aber vielleicht hören wir ja von euch… 😉

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.