1,4GHz Willamette im Herbst

Virtual Zone hat, wieder einmal, Informationen über intel´s aktualisierte Roadmap.

Anzeige
Der auch von mir schon sehnlichst erwartete Celeron mit Coppermine-Core, 0,18µ Fertigung und integrierten SSE-Befehlen soll noch in diesem Monat auf den Markt kommen. Der Celeron II, so der spekulative Name, wird anfangs mit 566 und 600MHz erhältlich sein.
Ende Juli/Anfang August dürfen wir dann auch mit den Frequenzen 600Mhz und 667MHz rechnen.

Zu dieser Zeit wird der Coppermine aber schon die 1GHz Grenze bezwungen haben.
In diesem Zeitrahmen wollte
AMD ebenfalls seine Athlon mit 1GHz platziert haben. Und wo wir gerade nur mit den GHz rumwerfen, plant intel für den September die Einführung des Willamette mit 1,4GHz!
Wir steuern also einen heißen Sommer an. Zu Ostern sollten wir uns aber schon mal die Überraschungseier Celeron II genießen. Sie werden sicher wieder genauso gut wie der Celeron 300A zu übertakten sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.