Asus K7V und der Thunderbird

Nach den Berichten um die Inkompatibilität des Via KX133 Chipsatzes

Anzeige
mit dem kommenden AMD Thunderbird Prozessor hieß es ja auch, dass als einzige Ausnahme das Asus K7V (evtl. mit einem BIOS-Update) trotz des auch auf diesem Board zum Einsatz kommenden KX133 Chipsets diese CPU vertragen könne. Ein Grund für uns, mal bei Asus selbst nachzufragen.
Die Antwort war leider nicht vielversprechend, denn den Gerüchten wurde
deutlich widersprochen. Es hieß: "Das Asus K7V ist zwar
von der Architektur so ausgelegt, dass es einen Thunderbird aufnehmen könnte, aber nicht mit diesem Chipsatz!"
So darf man also davon ausgehen, dass es auf Basis des K7V ein neues Board von Asus geben wird mit einem anderen Chipsatz (vermutlich dem Via KZ133), damit auch der Thunderbird in einem Asus-Board zum Laufen kommt…

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.