Einige KX133-Mobos gestoppt

Wie iXBT Hardware berichtet,

Anzeige
sollen einige Motherboard-Hersteller die Entwicklung von Athlon-Boards
mit dem Via KX133 Chipsatz gestoppt haben, weil dieser ja offenbar
inkompatibel mit dem kommenen AMD-Prozessor namens Thunderbird ist
(wir berichteten mehrfach darüber).
Das können wir bestätigen, denn wir wurden beispielsweise von
Freetech informiert,
dass das geplante Freetech P7F205 KX133 Mainboard nun nicht
in den Handel kommen wird. Der KX133 Chipsatz wird übersprungen
und bereits in Kürze sollen Athlon-Boards mit dem KM133 (mit
integriertem S3-Grafikchip) und dem KZ133 von
Via Technologies vorgestellt werden. Diese sollen bekanntlich die gesockelten Athlon-Nachfolger Duron und Thunderbird unterstützen.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.