Neues Tweak Utility von Matrox

AGP 4x aktivieren für Matrox G200 und G400 Karten

Der Technical Support von Matrox hat letzte Woche die erste

Anzeige
Version eines kleinen
Tweak Utilities veröffentlicht,
mit dem man bei Matrox-Grafikkarten mit G200 oder G400 Chip
den AGP-Modus einstellen kann. Im Default-Modus führt
das Tool einen AGP Read/Write Test beim Starten durch. Wenn
dieser nicht erfolgreich ist, wird automatisch auf AGP 1x
bzw. AGP 2x (bei AGP 4x Systemen) zurückgestellt, um
Systemstabilität zu gewährleisten. Man kann
natürlich auch AGP 1x, AGP 2x und AGP 4x manuell
vorgeben.
Das Tweak Utility mit Namen
mtstutil.exe ist
280KB groß und läuft unter Windows 98, NT und 2000
mit allen Grafikkarten, die einen Matrox G200 oder G400 Chip
tragen.

Quelle: MURC

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.