Low-Cost Festplatte von Quantum

Die Ict-Serie von

Anzeige
Quantum
ist manchen von euch vielleicht ein Begriff, er steht für die
leisesten Festplatten im PC-Bereich. Bisher waren die Reihen
Ict 8, Ict 10 und Ict 15 auf dem Markt, doch jetzt wird die Produktpalette
um die Ict 20 erweitert. Diese ist für den Low-Cost Bereich gedacht und soll
Preisbewusste Käufer ansprechen.

Die Daten der Platte: 20GB pro Magnetscheibe, 4400U/min und eine
Zugriffszeit von 12msec. Mit den 12msec. wird sie wohl keine
überagende Performance beim Datentransfer bieten können und sich
hier eher in den unteren Regionen bei Vergleichen wiederfinden.
Allerdings ist sie ja auch nicht für ihre Schnelligkeit sondern
für das extrem geräuscharme Arbeiten bekannt. Durch die geringe
Rotationsgeschwindigkeit (4500 U/min), hat sie im Gegensatz zu
anderen Festplatten (5400,7200,10000 U/min) einen grossen Vorteil,
den Lärmpegel nieder zu halten. Zudem ist die Wärmeentwicklung
bei weitem nicht so stark wie bei anderen Modellen.
Ausgestattet mit UDMA-100 (Datentransfer von 100MB/s) ist
Quantum für den zukünftigen Standard auch schon gerüstet.
Was die Plattengrössen angeht ist noch nichts konkretes bekannt, es werden
mehrere Modelle auf den Markt kommen, auf denen wahrscheinlich 10, 20, 30 und 40GB
an Daten Platz haben.
Der Preis ist bis jetzt nur für die 40GB Ict20 bekannt: ca. 700 DM
wird das gute Stück kosten.

Quelle: Chip

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.