Rambus soll billiger werden

Nur noch 5% teurer als SDRAM, allerdings erst im Jahre 2002

Wie ein Mitarbeiter von Samsung

Anzeige
The Register verriet, soll Direct Rambus
Speicher so billig werden, dass es nur noch maximal 5% teurer ist als Double Data Rate SDRAM. Unglücklicherweise wird
dies aber wohl erst im Jahre 2002 der Fall sein.
Anfang nächsten Jahres soll angeblich ein neue Fertigungstechnik mit dem Namen 4i für die neuen 288Mbit RDRAM
Chips eingeführt werden, die es erlaubt, mehr Module als bisher zu produzieren. Daraus würden dann niedrigere
Preise resultieren.
Samsung und Rambus sagen übrigens voraus, dass Ende 2003 etwas weniger als 50% aller Desktop-PCs mit Rambus Speicher
ausgestattet sein werden, während DDR RAM in fast allen Servern zuhause sein wird. Da sind wir aber mal gespannt…

Quelle: The Register

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.