Matrox stellt Marvel G450 eTV vor

All-In-One Grafiklösung mit TV-Tuner und Bild-im-Bild-Funktion

Matrox Graphics kündigt heute in dieser Pressemitteilung die Marvel G450 eTV Grafikkarte auf Basis des G450 Grafikchips an. Man kann eigentlich gar nicht mehr von einer Grafikkarte sprechen, es handelt sich eher um eine Kombination von Grafik- und Videokarte. Die Marvel G450 eTV ist mit einem Stereo-TV-Tuner (augenscheinlich von Philips) zum Empfang von Fernsehprogrammen ausgestattet und bietet dem Nutzer eine Vielzahl von Möglichkeiten – von der zeitversetzten Wiedergabe von Fernsehsendungen auf dem PC-Bildschirm bis hin zur Aufzeichnung und Erstellung eigener Videos, u.a. im MPEG-2 Format. Von einer ATI All-In-Wonder z.B. unterscheidet sie sich darin, dass „sie als derzeit einzige Grafiklösung auf dem Markt über zeitversetzte TV-Wiedergabe mit Bild-im-Bild-Funktion verfügt. Dank der Kombination von DualHead Display mit den Timeshifting- und Picture-in-Picture (PiP)-Features bietet die Marvel G450 eTV zusätzliche Vielfalt beim Fernseherlebnis.“ (Zitat Matrox)

Anzeige
Die Matrox Marvel G450 eTV soll noch in diesem Monat verfügbar sein. Der Preis liegt bei 649 DM.
Weitere Infos wie z.B. zum Software-Bundle entnehmt bitte der Pressemitteilung.

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.